Eine gute Figur machen

Zentrum der Gesundheit, gesund leben
An apple a day keeps the doctor away.

Warum Diäten auf Dauer niemals funktionieren

Zentrum der Gesundheit, gesund leben
An apple a day keeps the doctor away.

Warum funktioniert keine einzige Diät auf Dauer? Warum wird nach jeder Diät etwas mehr Gewicht aufgebaut? Und wenn Diäten doch funktionieren sollten, warum sind wir dann nicht alle super schlank?

Wenn wir ehrlich mit uns sind, können wir diese Fragen ganz einfach selbst beantworten. Die einzigen Menschen, die es schaffen, auf Dauer schlank zu bleiben sind diejenigen, die ständig am Ball bleiben, die sich Genüsse verzagen oder verwehren und darauf achten, was und wie viel  davon sie zu sich nehmen. Diese Menschen machen allerdings oft einen sehr verspannten Eindruck. Sicherlich kennen Sie auch aus ihrer Umgebung solche Personen.

Natürlich gibt es auch die Stoffwechseltypen, die essen können, was sie wollen und nicht zunehmen. Das sind wahrscheinlich aber die wenigsten.

Wie sich jeder seine eigene Fettlogik zusammen strickt

Wir alle wissen, was wir falsch machen in der Ernährung. Manchmal mehr, manchmal weniger, aber prinzipiell ist uns vollkommen klar, woher die Pfunde kommen. Der eine mag Kuchen der andere trinkt Getränke mit einem hohen Zuckeranteil, wie zum Beispiel Cola oder Limo, der nächste stopft sich mit Süßigkeiten voll oder mit Chips. Andere wiederum essen den ganzen Tag nur Fast Food, ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie viele Kalorien darin enthalten sind.

Die wenigsten Menschen wissen aber ganz genau, welche Nahrungsmittel und auch Getränke sie über den Tag verteilt zu sich nehmen. Oft wird sich gesund oder einigermaßen gesund ernährt, aber das kleine Naschli, z.B. die Tüte Gummibärchen in der Schublade oder mal eine Salzstange zwischendurch werden nicht gerechnet. In der Summe ergeben diese allerdings eine beträchtliche Anzahl an Kalorien.

Dann kommt noch das allgemeine Bild der Gesellschaft hinzu. So wird man heutzutage mit einem leichten bis moderaten Übergewicht schon als schlank wahrgenommen. Ich selbst merke das, wenn ich auf mein Gewicht angesprochen werde. „Du bist aber sportlich, du musst doch keine Diät machen!“,  oder andere Dinge, obwohl ich genau weiß, dass ich etwa 10 Kilo Übergewicht habe.

Wie sie es trotzdem schaffen können

Der einzige Weg, dauerhaft an Gewicht zu verlieren bzw. sein optimales Gewicht zu erreichen und zu halten, besteht darin, dass Sie genau darauf achten, was und wie viel Sie davon zu sich nehmen. Sie sollten ein ungefähres Bild davon haben, wie viele Kalorien in dem jeweiligen Nahrungsmittel enthalten sind und am allerwichtigsten von allen ist es durchzuhalten.

Und mit durchhalten meine ich in diesem Zusammenhang nicht einfach Willenskraft, sondern die Zusammenarbeit von Bewusstsein und Unterbewusstsein. Es nützt gar nichts, mit reiner Willenskraft eine Diät durchzuziehen und nach 14 Tagen bis 4 Wochen nach Erreichen des Wunschgewichtes damit aufzuhören oder dass sich die kleinen Dinge des Alltags wieder einschleichen und über kurz oder lang dazu führen, dass Sie das Ausgangsgewicht wieder erreichen oder noch mehr.

Um also Ihr optimales Gewicht zu erreichen und zu halten, ist es notwendig mit dem Unterbewusstsein zusammen zu arbeiten. Es ist notwendig herauszufinden, warum Sie in bestimmten Situationen mehr essen als sonst, warum Sie z.B. einmal gefasste Vorsätze über den Haufen werfen und in alte Gewohnheiten verfallen.

 

Mein Extra für Sie – Der Newsletter mit ♥

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.