Newsletter mit 

Der einzige Newsletter, den Sie brauchen! 🙂

Okay, vielleicht ist das ein bisschen übertrieben. Aber wie wäre es, wenn Sie ab sofort regelmäßig wissenswerte Tipps, Hinweise und Anleitungen rund um die Bereiche Gesundheit, Glück und Erfolg bekommen würden?

Mein Anspruch ist es, dass Sie sich schon auf die nächste Nachricht freuen, weil Ihr Leben durch meinen Newsletter wirklich bereichert wird.

4 wertvolle E-Books

SIE HABEN ES FAST GESCHAFFT!

 

Vorname*
Email*
Hiermit stimmen Sie zu, dass Ihnen E-Mails zu Informationen des beschriebenen Projektes zugesandt werden. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den Mailanbieter, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bild von Ralf Maleska

Ralf Maleska

Ralf Maleska (Coach & Berater)

4 kostenlose E-Books zu den Themen: Abnehmen, Nichtraucher, Kopfschmerzen, Stress

  • In meiner Praxis als Coach & Berater sind das die häufigsten Probleme, mit denen Klienten zu mir kommen.
  • Mit dem Wissen aus diesen E-Books können auch Sie einen entscheidenden Schritt zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden tun.
  • Außerdem: regelmäßige Tipps rund um Gesundheit und Wohlergehen, interessante Bücher und Filme, kleine "Nachdenkereien" zu aktuellen Themen, die so nicht in den Mainstream-Medien zu finden sind.

Hier Ihre KOSTENLOSEN E-Books herunterladen!

4 wertvolle E-Books

SIE HABEN ES FAST GESCHAFFT!

 

Vorname*
Email*
Hiermit stimmen Sie zu, dass Ihnen E-Mails zu Informationen des beschriebenen Projektes zugesandt werden. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den Mailanbieter, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr dazu ... +

Die Basis für das persönliche Wohlergehen stellt mit Sicherheit die Gesundheit dar. Das ist nichts Neues und das wissen Sie tief in Ihrem Inneren auch selbst. Natürlich wird das persönliche Wohlbefinden von jedem Menschen unterschiedlich interpretiert. Jeder hat da seine eigenen Prioritäten.

Tipps rund um Gesundheit und Wohlergehen gibt es wahrscheinlich unzählige. Die Welt dreht sich immer schneller und die alltäglichen Belastungen in Beruf und Familie sind nicht immer so leicht zu händeln, die in sich selbst gesetzten Ziele nicht immer zu erreichen.

Genau hierbei möchte ich Sie mit meinen Gedanken, Sichtweisen und Erfahrungen begleiten und Ihnen hilfreich zur Seite stehen.

Schritte für das Erreichen von Gesundheit und Wohlbefinden
  • sich ausreichend Zeit für sich nehmen
  • lernen, öfters Nein zu sagen
  • Hobbys pflegen und das tun, was Sie schon immer mal machen wollten
  • gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Sport treiben und sich viel an der frischen Luft in der Natur aufhalten
  • guter und ausreichender Schlaf
  • Pflege Ihrer sozialen Kontakte
Möglichkeiten zu mehr Glück und Erfolg
  • Mut zur Veränderung
  • bei Bedarf Hilfe in Anspruch nehmen
  • Probleme nicht totschweigen, sondern darüber reden
  • selbst denken und nicht (so viel) auf die Meinung anderer hören

Ich möchte Sie gern dazu einladen, Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und einfach glücklich zu sein. Dabei würde ich Sie gern mit diesem Blog begleiten.

Für regelmäßige Neuigkeiten (und das meine ich auch so, nämlich fortlaufend aber mäßig)  tragen Sie sich einfach in meinen Newsletter mit Herz ein.

PS: Welche Möglichkeiten haben Sie ganz persönlich, um sich wohler beziehungsweise besser zu fühlen?

Der häufigste Schritt, den Menschen gehen, um sich wohl zu fühlen ist die allgemein zugängliche Selbsthilfeliteratur. Da gibt es die unterschiedlichsten Themen, die in aller Ausführlichkeit behandelt werden. Diese Themen reichen vom Abnehmen, vom Nein sagen, vom Freunde gewinnen, von esoterischen Themen, über Schutzengel finden, Schamanismus bis zu Rückenproblemen oder der Darmgesundheit und vielem mehr.

Diese Möglichkeit ist zwar sehr gut, sie stößt aber auch ziemlich schnell an ihre Grenzen. Denn nur vom Lesen werde ich meine persönliche Situation nur ganz selten ändern können. Dazu muss ich schon ins Handeln kommen. Hierbei kann beispielsweise ein Therapeut wertvolle Dienste leisten.

In anderen Ländern ist es durchaus üblich, einen Therapeuten zu Rate zu ziehen. Zum Beispiel hat in den USA beinahe Jeder einen Vertrauten, mit dem er über die alltäglichen Dinge sprechen kann. In unserer Region hat diese Vorgehensweise eher ein Stigma, man ist ja schließlich nicht bekloppt! Dabei kann die Hilfe eines Außenstehenden sehr wertvoll sein. Sie haben das bestimmt auch schon selbst erlebt. In Beziehungen von Verwandten oder Bekannten wissen wir als Außenstehender meistens ziemlich genau, was da schief läuft. Den betroffenen Personen hingegen ist es selbst oft nicht klar. Abgesehen davon, würden diese auch von ihren nahen Freunden oder Verwandten wohl keine Ratschläge annehmen wollen.

(Meiner Meinung nach sind in unserem Land z.B. Friseure extrem unterbezahlt. Sie hören sich die Probleme der Menschen an, geben ab und zu auch Tipps oder stellen ihre eigene Sichtweise zur Verfügung. Und oft ist damit den Kunden schon ein bisschen weitergeholfen, Sie haben sich einmal alles von der Seele geredet.)

Eine weitere Möglichkeit, sich selbst zu helfen sind Selbstcoaching- Programme, die Sie, wie der Name schon sagt, selbst durchführen können. Auch hier gibt es einen breiten Markt, mit Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themen.

Mein persönlicher Anspruch ist es, das beste verfügbare Selbstcoaching- Programm zur Verfügung zu stellen, welches bei allen Themen, die mit Gesundheit, Wohlergehen und Zusammenleben in Verbindung stehen, erfolgreich helfen kann. Eine klitzekleine Bedingung ist, dass Sie dieses Programm auch regelmäßig durchführen. Das ist überhaupt der Knackpunkt, warum so viele Selbstcoaching- Programme nicht erfolgreich wirken können. Es gibt unzählige gute Programme auf dem Markt, die nur deshalb nicht helfen, weil der oder die Ausführende nicht am Ball bleibt.

Genau hier möchte ich Sie unter anderem auch mit diesem Newsletter unterstützen, Sie immer wieder auf bestimmte Themen hinweisen, gelegentlich wertvolle Hinweise und Anregungen geben.

Und ja, es sind auch Hinweise dabei, die etwas Geld kosten können. Die Frage, die Sie sich jetzt selbst stellen müssen ist die, sind Sie bereit, für Ihre Gesundheit, für Ihr persönliches Wohlergehen, für Ihre Familie eigenes Geld in die Hand zu nehmen?

Nehmen Sie nur einmal ihr Auto als Beispiel: ein Auto kostet jeden Monat eine gewisse Summe, über die Sie manchmal gar nicht nachdenken. Es ist eben einfach so. „Ich brauche das Auto! Deshalb muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und dafür bezahlen!“ Übrigens belaufen sich die Gesamtkosten, die man pro Monat ausgeben muss zum Beispiel für einen Kleinstwagen, wie einen Toyota Aygo auf etwa 350 € im Monat und mehr. Darin sind viele Dinge enthalten, die man so gar nicht auf dem Schirm hat. In einem separaten Artikel werde ich das ganze einmal auseinandernehmen.

Selbst im günstigsten Fall habe ich also etwa knapp 4000 € im Jahr, die ich für mein Auto berappen muss. Jetzt kommt die entscheidende Frage: wie viel gebe ich für meine Gesundheit aus? Bin ich bereit, selbst in meine eigene Gesundheit zu investieren oder mache ich es so wie viele andere und sage: die Krankenkasse muss es bezahlen. (Und dass die Krankenkasse mittlerweile bei weitem nur noch eine Grundversorgung bietet, darüber brauchen wir wohl nicht zu diskutieren.)

Ist es da nicht wesentlich sinnvoller, in Vorsorgeleistungen zu investieren und mich beispielsweise fit zu halten, mich gesund zu ernähren, an mir selbst und meiner Partnerschaft zu arbeiten und ein zufriedenes und angenehmes Leben zu führen? Und wenn ich dafür selbst, d.h. aus eigener Tasche, einen kleinen Betrag erübrigen kann, sollte ich das nicht auch tun?

Mein Tipp: schauen Sie sich einfach an, was Ihnen mein Newsletter zu bieten hat. Sie riskieren nichts, denn er ist vollkommen kostenlos, natürlich nicht umsonst 🙂 , und verpflichtet Sie zu nichts. Ganz nebenbei bekommen Sie noch 4 eBooks zu den Themen Abnehmen, Nichtraucher, Stress und Kopfschmerzen geschenkt und in regelmäßigen Abständen kleine Anregungen zu Ihrem persönlichen Wohlergehen.

Na, wie wär´s?

 

Beste Grüße und ein langes, gesundes und zufriedenes Leben!

Ihr Ralf Maleska

 

Datenschutzerklärung          Disclaimer          Impressum